REFA-Grundausbildung 2.0 - Teil 2 mit Hessen Add-on (*7)Ermittlung und Anwendung von Prozessdaten

25.08. - 11.11.2017
80+20 Seminarstunden - Wochenend
17-G92-065 - WE
Seminarzentrum Haiger
Rodenbacher Str. 15
35708 Haiger

REFA Hessen e.V.
25
1.960,00 €
1.580,00 €

REFA-Grundausbildung 2.0 - Ihr Basis-Know-how in Industrial Engineering.

Wie lassen sich Material und Betriebsmittel nutzen und Menschen so einbeziehen, dass marktgerechte Produkte und Leistungen kostengünstig, qualitätsgerecht, ressourcensparend und umweltschonend realisiert werden können?

Die Antwort: Leistungsfähigkeit und Erfolg eines Un­ternehmens werden entscheidend durch die Gestaltung von Prozessen und Arbeitsplätzen geprägt. Dazu müssen Prozessdaten professionell ermittelt und angewendet werden. Diese Themenkreise und die dazu­gehörenden Instrumente sind Gegenstand der REFA-Grundausbildung 2.0. Eignen Sie sich hiermit - neu in nur vier Wochen - das Basis-Know-how in Industrial Engineering an.

Mit diesem zweiten Teil der REFA-Grundausbildung 2.0 vervollständigen Sie Ihre persönliche Basiskompetenz in der Arbeitsorganisation. Die Seminare zum Prozessdatenmanagement, die Bezeichnung lässt es erahnen, legen den Schwerpunkt auf Methoden und Daten, darunter auf Zeitdaten: Was wird wie erfasst, analysiert und praxisgerecht ausgewertet bzw. angewendet?

Prozesse sind in der Regel komplex. Um sie zu konzipieren und dann vor allem laufend zu optimieren, werden zahlreiche Prozessdaten benötigt. Mit der REFA-Grundausbildung 2.0 erwerben Sie praxisnah ein umfassendes Rüstzeug, um die verschiedenartigen Daten zu charakterisieren und zu ermitteln und um die Daten im Rahmen von Prozessentwicklungen und -optimierungen zielgerichtet und passgenau anzuwenden.

In der Hessen Add-on Version vertiefen Sie in zusätzlichen Praxiseinheiten die Methodenanwendung und setzen Software zur Zeitdatenerfassung ein.

Ihr Thema? - Die Zielgruppen

  • Fach- und Führungskräfte
  • Handwerks- und Industriemeister
  • Techniker
  • Fachhochschul- und Hochschulabsolventen
  • Betriebsräte
  • Mitarbeiter aus den Bereichen Montage, Fertigung, Produktion, Arbeitsvorbereitung und des Qualitätsmanagements
  • KVP-Teamleiter und -Moderatoren
  • Mitarbeiter und Fürhungskräfte die nachhaltig Unternehmensprozesse verbessern wollen.

Ihr Nutzen - die Seminarziele

  • Sie sind mit praxisbewährten Methoden zur Ermittlung und Nutzung von arbeitsbezogenen Daten vertraut.
  • Sie ermitteln mittels Multimomentaufnahme Arbeitsdaten.
  • Sie verstehen, wie Leistungsgradbeurteilungen und Verteilzeitaufnahmen durchgeführt werden.
  • Sie können betriebliche Arbeitsdaten nach REFA-Standardermitteln, analysieren und auswerten.
  • Sie wissen, wie Arbeitsdaten bei Gruppen- und Mehrstellenarbeit zu ermitteln sind.
  • Sie können Rüstzeiten ermitteln und minimieren.
  • Sie entwickeln Planzeitbausteine für die Mehrfachnutzung von Standardlösungen.
  • Sie verstehen und beurteilen das menschliche Leistungsvermögen im Arbeitsprozess sowie die Wirkung von Einflussgrößen auf die Arbeitsgestaltung.
  • Sie kennen rechtliche Anforderungen an die Arbeitsplatzgestaltung.
  • Sie bewerten und gestalten Arbeitssituationen nach ergonomischen Gesichtspunkten.
  • Sie führen Kostenkalkulationen mithilfe von Arbeitsdaten durch.
  • Sie wissen, wie Sie bei der Bewertung von Arbeitsanforderungen vorgehen.
  • Sie sind mit den Methoden zur Leistungsbeurteilung von Mitarbeitern vertraut.
  • Sie kennen Methoden und Modelle zur betrieblichen Entgeltgestaltung.

Ihr Weg - Die Etappen mit Vollzeit-, Wochenend-, Samstags- und Teilzeitversionen

Nach zwei erfolgreichen Prüfungen zu den beiden ersten Teilen und einer Ab­schlusspräsentation im dritten Teil, der Praxiswoche, erhalten Sie die begehrte Urkunde „REFA-Grundschein Arbeitsorganisation".

Ihre Trainingsfelder - die Seminarinhalte

  • Grundlagen der Arbeitsgestaltung
  • Arbeitssystemgestaltung
  • Leistungsgradbeurteilung
  • REFA-Zeitstudie – Durchführung und Auswertung
  • Verteilzeitermittlung
  • Multimomentaufnahme
  •  Arbeitsdatenermittlung - bei Gruppen- und Mehrstellenorganisation
  •  Rüstzeit – Ermittlung und Minimierung
  •  Vergleichen und Schätzen
  •  Ermittlung von Planzeitbausteinen
  •  Systeme vorbestimmter Zeiten
  •  Nutzung von Arbeitsdaten für die Kostenkalkulation
  • Grundlagen der Entgeltgestaltung (Arbeitsbewertung, Leistungsbeurteilung)


Hessen Add-on

  • Praxistraining Arbeitsplatzgestaltung
  • Praxistraining Zeitdatenerfassung - Softwareeinsatz
  • Praxisübungen zur Vertiefung

  • Abschlussprüfung  

Ihr Abschluss - Das Zertifikat

Nach einer Abschlussprüfung zum Teil 2 der REFA-Grundausbildung 2.0 erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar „Analyse und Gestaltung von Prozessen“.

Ihr Zusatznutzen- Teil von Ausbildungen

Der erfolgreiche Abschluss ist ein Baustein der Ausbildungen:

  • REFA-Grundschein Arbeitsorganisation
  • REFA-Produktionsplaner
  • REFA-Kostencontroller
  • REFA-Fachschein Prozessorganisation
  • REFA-Techniker für Industrial Engineering
  • REFA-Logistiker für Materialwirtschaft

Ihr Seminareinstieg - unsere Empfehlung

Es bestehen keine Zugangsvoraussetzungen für dieses Seminar. Eine abgeschlossene Berufsausbildung sollte vorliegen. Idealerweise absolvieren Sie vorher den ersten Teil der REFA-Grundausbildung 2.0.

Ihre Seminarschritte - unsere Empfehlung

Idealerweise halten Sie die Reihenfolge der Seminare ein. Wählen Sie den Rhythmus, der Ihnen passt. Sie können die Seminarreihe unterbrechen und am gleichen oder an einem anderen Seminarstandort fortsetzen

Staatliche Fördermittel

Nutzen Sie die Möglichkeit einer staatlichen Förderung. Für Detailinformationen klicken Sie hier.

Seminardauer

Als Vollzeit-, Wochenend- und Teilzeitausbildung erstreckt sich die Hessen Add-on Variante über 80 + 20 Seminarstunden.

Seminarzeiten

Freitag von:
Samstag von:

    

17:00 bis 20:15 Uhr
08:00 bis 13:00 Uhr

Ihr Kontakt

Alexander Appel
Seminarberatung und Anmeldung

Andrea Bauer
Seminarberatung und Anmeldung

Tel.:
Fax:
Mobil:
E-Mail:

0561 - 58 14 01
0561 - 58 51 947
0172 - 56 42 543
appel@refa-hessen.de

Tel.:
Fax:
E-Mail:

0561 - 58 14 01
0561 - 58 51 947
bauer@refa-hessen.de

Die komplette Seminarbeschreibung (mit Terminen und Preisen)

REFA-Grundausbildung 2.0 - Teil 2 mit Hessen Add-on (*7) als PDF Datei